Herzlich willkommen!

Das Secondhand-Paradies in Hamburg-Nienstedten


Ab Sonnabend, 22. Mai 2021, wieder richtig am Start.
WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Öffnungszeiten endlich wieder wie gewohnt.

Warum Secondhand kaufen?

Etwas wie Kleidung aus zweiter Hand zu kaufen spart auf Dauer enorme Ressourcen, ist somit nachhaltig, umweltbewusst und nebenbei preiswert. Wussten Sie, dass allein ein T-Shirt bei der Herstellung ca. 6.000 l Wasser verbraucht? Gebrauchte und damit bereits gewaschene Kleidung enthält auch weniger Schadstoffe und verliert nicht mehr Farbe & Form.

Was suchen Sie?

Wir bieten alles aus der liebenswerten Kinderwelt

Was wir anbieten, ist namhaft, gepflegt und schön anzusehen. Bei uns hat alles eine „gute und geliebte Seele“!
 

Was erwartet Sie?

Sie finden bei uns sowohl Basics als auch Lieblingsstücke

Passendes für jeden Anlass in den Sparten Alltägliches, Sportliches, Freizeittaugliches, Festliches, Funktionelles.

Wie oft bekommen wir neue Ware?

Täglich haben wir neue Einlieferungen

Daraus wählen wir die Kleidung und Schuhe, Spiele und Spielzeug, Bücher,  DVDs und CDs aus, die uns am besten gefallen und in einem guten Zustand sind.
 

Welche Marken führen wir?

Von A bis Z ist fast alles dabei

Das ergibt eine erstaunlich große Markenvielfalt. Darunter natürlich die Klassiker wie Petit Bateau, jacadi, Polo Ralph Lauren, Steiff, Levi’s, Oshkosh, aber auch neuere edle Marken wie Noa Noa, Creamie, Scotch Shrunk und Scotch R’belle sowie etwas günstigere wie Esprit, name it, staccato, Petrol Industry, Blue Effect.

Seit wann gibt es chef-î-chef Secondhand für Kinder?

Im Sommer 2004 gegründet, ist aus dem kleinen Secondhand-Laden mittlerweile ein selbstbewusster Teenager geworden. Ca. 1400 namentlich erfasste Lieferanten haben uns seitdem Ware gebracht.

Wie funktioniert die Annahme?

Wir nehmen - nach vorheriger Anmeldung - Kleidung von Größe 50 bis 164 und Schuhe in Gr. 18 bis 40 an. Grob gesagt, alles für Kinder von 0 bis etwa 14 Jahre. Sie geben Ihre Kinderartikel bei uns in Kommission und erhalten bei Verkauf im Laden 50% vom Netto-Verkaufspreis. Alle Kommissionsteile bleiben etwa 12 Wochen im Verkauf.
 

Solveig Meyer-Odewald betreibt als Geschäftsführerin die Warenannahme, die Warenauswahl und die Preisgestaltung. Als gelernte Damenschneiderin und Bekleidungsingenieurin hat sie dabei immer auch die Qualität, die modische Note und die Funktionalität im Blickfeld – mit Hang zum Klassiker mit origineller Note.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.